Kalk, Zement und Gips - mineralische Bindemittel

14. März bis 8. Mai 2019
Ausstellung
Materialsammlung ZHAW Departement Architektur, Lagerplatz Halle 180, Tössfeldstrasse 11, 8401 Winterthur


Die Gastausstellung der Hochschule Luzern Technik & Architektur vermittelt Herstellung und Eigenschaften der Bindematerialien Kalk, Zement und Gips. Zum erweiterten Verständnis werden das gestaltgebende Handwerkszeug und die Zusatzstoffe zur Anschauung bereitgestellt. Beides findet aktuell und historisch seine Anwendung. Schon die ältesten Kulturen der Menschheit verwendeten Verputz nicht nur als Schutzschicht von grobgehauenen und gemörtelten Mauern, sondern vor allem auch zur Dekoration. Ziel der Ausstellung ist es, den Blick für Oberflächen und die Spuren von Material und Handwerk zu schärfen.

 

Erweitert wird die Auslage durch eine Auswahl von Verputzmustern der Ausstellung "Über Putz" der ETH Zürich (2012) unter Leitung von Professorin Annette Spiro, Hartmut Göhler und Pinar Gönül.