Stadtskulptur in Jurafarben

Donnerstag, 12. März 2020, 12:15 Uhr
Brownbag-Lunch
Schweizer Baumuster-Centrale, Weberstrasse 4, 8004 Zürich


Referierende:
Alex Vögeli, Holcim Kies und Beton AG Werk Kleindöttingen
Marco Giuliani, dipl. Architekt ETH SIA SWB, CEO Bob Gysin Partner BGP
 
 
Die Farben der Jura-Kalksteine reichen von beige-weiss bis hin zu goldgelb. Die gelbe Farbe erhält er durch das Stoffgemisch Limonit, das sogenannte Brauneisenerz. Ammocret Kalksteinbeton vereint die Vorteile von Beton mit dem warmen Grundton des Kalksteins. Der Kalksteinbeton lässt sich wie herkömmlicher Beton spitzen, abreiben, stocken und waschen. Alex Vögeli erzählt am Anlass, wie im Kieswerk in Kleindöttigen Kalksteinbrocken ohne Mergel- und Tonanteile gebrochen und zu Ammocret weiterverarbeitet werden. Das Architekturbüro Bob Gysin Partner  hat beim Projekt eines Stadthauses an der Englischviertelstrasse in Zürich die Fassade in Ammocret Beton ausgeführt. Marco Giuliani von BGP stellt das Projekt am Brownbag-Lunch vor und geht auf die technischen Herausforderungen bei der Realisation der zweischaligen Fassadenkonstruktion ein.
 
 
Anmeldung bis 10. März 2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Eintritt frei.