Case Study Steel House – Kunst des Fügens

Studienauftrag zur konstruktiven Forschung im Stahlbau
Ausstellung: 16. September bis 1. Oktober
Vernissage: Freitag, 15. September, 19.00 Uhr
Halle D Süd, SBB Werkstätten, Zürich
geöffnet täglich von 12.00 bis 19.00 Uhr


 «Die konstruktive Leidenschaft im architektonischen Entwurf droht vermehrt unter der Last von Anforderungen und Expertisen zusammenzubrechen und in einer Bilderflut zu versinken. Der Studienauftrag Case Study Steel House schafft daher Raum für einen entwerferischen Dialog der Konstrukteure. (…) Die Entwicklung übertragbarer Konzepte steht dabei ebenso im Fokus wie die Initiierung einer Auseinandersetzung mit der Kunst des Fügens.»

 

Mit diesem Aufruf richtete sich im Juni letzten Jahres das Institut Konstruktives Entwerfen am Departement Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen der ZHAW an Architekturschaffende und Bauingenieure. Der Studienauftrag Case Study Steel House bot eine Laborsituation, um sich frei von Zwängen, Termin- und Kostendruck konstruktiven Fragen von Stahl im Wohnungsbau zu widmen und dabei eigens formulierten Thesen und Fragen nachzugehen: Lassen sich durch die Kunst des Fügens etablierte Grenzen des Möglichen verschieben oder ist das weitgehende Ausbleiben dieses Materials im mehrgeschossigen Wohnungsbau unverrückbar in seinen Eigenschaften oder der Schweizer Baukultur verankert? Es waren Beiträge gesucht, die dies lustvoll ausloten und dabei auch eine Haltung zu gesellschaftlichen Fragen repräsentieren. Welche Wohnräume ersehnen sich die Teilnehmenden für die Zukunft?

 

Vernissage «Case Study Steel House» und «Wohnen in Stahl»
15. September, 19:00 Uhr

 

Einführung und Begrüssung
Astrid Staufer, Leiterin Institut Konstruktives Entwerfen ZHAW
im Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der Forschungspartner und Grundeigentümer:
Stephan Grau, Präsident Stahlbau Zentrum Schweiz und Roger Ochsner, SBB Immobilien

 

Diskussion der Ergebnisse mit
Frank Escher, Escher GuneWardena Architecture (Los Angeles)
Tibor Joanelly, werk, bauen + wohnen, Dozierender ZHAW (Moderation)
Daniel Meyer, Dr. Lüchinger + Meyer Bauingenieure, Dozierender ZHAW
Tanja Reimer, Institut Konstruktives Entwerfen ZHAW

 

Anschliessend Rundgang durch die Ausstellung mit Vertreterinnen und Vertretern der beteiligten Teams

 

Halle D Süd, SBB Werkstätten, Hohlstrasse 400, 8048 Zürich
geöffnet täglich von 12:00 bis 19:00 Uhr

 

Einladung Flyer

 

 

 

 

 

ZHAW
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Departement Architektur
Gestaltung und Bauingenieurwesen
Tössfeldstrasse 11
8401 Winterthur