Design Biennale Zürich 2017

7. bis 10. September 2017
Material-Archiv zeigt die Ausstellung
«Bio oder Kunststoff – oder beides?»
Werkstadt Zürich


HELLO FUTURE – Einblicke in die Zukunft des Designs

 

Die Design Biennale Zürich findet dieses Jahr erstmals statt und will mit zahlreichen Ausstellungen, Interaktionen und einer Konferenz in die Zukunft des Designs blicken. Unter dem Motto «HELLO FUTURE» liegt der Fokus auf drei Themengebieten: Technologie, Gesellschaft und Material. Sie ziehen sich wie ein roter Faden durch 18 Positionen an sechs Ausstellungsorten.

 

Material-Archiv tritt mit der Ausstellung «Bio oder Kunststoff – oder beides?» an der Design Biennale Zürich auf. Über zwei RFID-Stationen können Interessierte in der Online-Datenbank Materialmuster identifizieren und weiterführendes Materialwissen zu Gewinnung, Herstellung und Verwendung, sowie zu historischen, kulturellen, sozialen und ökologischen Kontexten abfragen. Am Donnerstag Abend wird an der BioabbauBAR ein offener und kritischer Diskurs über Materialien und Werkstoffe von Morgen lanciert.

 

Biokunststoffe feiern Konjunktur – zahlreiche Produkte drängen auf den Markt und schmücken sich mit Nachhaltigkeits- und Ökoaura. Doch wie steht es tatsächlich um das angeblich kompostierbare Take-away-Geschirr und das Partybesteck aus Naturmaterialien? Das Feld ist ebenso weit wie unübersichtlich, und es wird eine Aufgabe der Zukunft sein, Produkte aus diesen Materialien zu gestalten.

 

Die Sonderpräsentation «Bio oder Kunststoff – oder beides?», eine Kooperation von Gewerbemuseum Winterthur und Zürcher Hochschule der Künste, wirft Schlaglichter auf das Thema hinsichtlich Zusammensetzung der neuen Kunststoffe und ihrer Ökobilanz. Exemplarisch werden anhand einer Reihe von Biokunststoffen und Naturfaserkompositen die Komplexität aufgezeigt und strukturierte Zugänge zu diesen Materialien geboten. Zudem werden begleitend Informationen zu Roh- und Inhaltstoffen, Energiebilanz, Entsorgung und Recycling vermittelt.

 

Biokunststoffe in der Datenbank von Material-Archiv

 

Standort 6, Werkstadt Zürich, Hohlstrasse 420, 8048 Zürich
Donnerstag bis Samstag: 11 bis 19 Uhr
Donnerstag 17 bis 19 Uhr: Talk an der BioabbauBAR
Sonntag: 11 bis 17 Uhr

 

Öffentliche Führungen: täglich 13:00 / 15:00 / 17:00, gültiges Ticket erforderlich


Pressemitteilung und Situationsplan Design Biennale

 

Programm Design Biennale Zürich
 

 

 

© Copyright: Gewerbemuseum Winterthur
Foto: Michael Lio

Ausstellung «Bio oder Kunststoff – oder beides?»
Um die Kompostierbarkeit zu testen wurde das Take-Away-Besteck (z. B. aus dem Biokunststoff PLA) in Erde vergraben und nach zwei Wochen resp. vier Monaten wieder ausgegraben. Trotz Etiketten (reziklierbar / kompostierbar / wiederverwendbar) landet alles in der Kehrichtverbrennungsanlage, da es aktuell noch keine Recyclingmöglichkeiten gibt.