Material-Archiv. Interaktives Labor für Materialrecherchen

Neueröffnet ab 2. Oktober 2016 , permanent
Vernissage: Samstag, 1. Oktober 2016, 16 Uhr
Dauerausstellung Sammlung S1, Gewerbemuseum Winterthur


Anfassen erlaubt! Ob Glas, Metall, Holz, Papier, Kunststoff, Gesteine, Keramik, Farbpigmente, Textilien oder auch Leder – das permanent eingerichtete Material-Archiv S1 im Gewerbemuseum ist ein innovatives Labor für Materialrecherchen. Im Herbst 2016 erfolgt ein entscheidender Etappenschritt in diesem Langzeitprojekt. Mit einer ganz neuen Präsentationsform sind umfangreiche Materialinformationen vielfältig in einer Art dreidimensionalem Lehrbuch aufbereitet: Dichtes Hintergrundwissen zu den unterschiedlichsten Materialien wie Herkunft oder historische und aktuelle Anwendungen, aber auch zu Verarbeitungstechniken oder Herstellungsabläufen ist zielgruppengerecht beschrieben. Doch wird die mitunter komplexe Materie nicht nur trocken und theoretisch vermittelt, vielmehr wird das Materialwissen mit zahlreichen exemplarischen Anschauungsobjekten sowie erklärenden Visualisierungen veranschaulicht und illustriert.

 

Flyer S1 Material-Archiv

 

Führungen und Begleitveranstaltungen

 

 

Workshops inklusive Atelierbesuch und Begleitunterlagen für Schulklassen aller Stufen

 

Ab Herbst 2016 stehen ausserdem neu erarbeitete Vermittlungsmöglichkeiten für Schulen zur Verfügung – neu konzipierte Workshops, verschiedene Begleithefte für Lernende aller Altersstufen wie auch Tipps und Anleitungen für Lehrpersonen für den selbstständigen Besuch mit der Klasse. So wird das Material-Archiv zu einer Werkstätte für vergnügliches Lernen, zu einem Ort des Stöberns, Rätselns, Forschens und Entdeckens.

 

Mehr Informationen zu den Workshops

 

 

 

Link zur Ausstellung

 
Gewerbemuseum
Kirchplatz 14
8400 Winterthur