Neuer Auftritt Sammlung S7 ZHAW - BauStoffArchiv

Dezember 2015
Sammlung S7, ZHAW Winterthur


Die Sammlung S7 der ZHAW in der Halle 180 an der Tössfeldstrasse 11 in Winterthur - das BauStoffArchiv - ist seit kurzem in der Institutsbibliothek in der Halle 180 zu finden. Es handelt sich dabei um eine kontinuierlich gewachsene, unkuratierte Sammlung, welche in einem nächsten Schritt in den einzelnen Werkstoffgruppen ergänzt und vor allem im Bereich des Schwerpunkts Beton und Kunststein ausgebaut wird.

 

Ausstellungsraum WerkStückHalle
Neben dem BauStoffArchiv sollen zu einem späteren Zeitpunkt in einer sogenannten WerkStückHalle, grossformatige Mock-ups und Neuentwicklungen aus der Betonindustrie gezeigt werden. Diese WerkStückHalle ist vorläufig in Form einer kleinen Ausstellung provisorisch vor der Institutsbibliothek im Eingangsbereich der Halle 180 untergebracht. An Stelle reiner Materialmuster werden hier mit Modellen Fügeprinzipien sowie spezielle Anwendungen von Beton, Kunststein und hybriden Konstruktionen anschaulich und begreifbar gezeigt. Aktuell sind verschiedene gängige Betonoberflächen sowie Experimente mit Betonwerkstücken von organisch veränderten Schalungen präsentiert.

 

Mit der WerkStückHalle soll eine Plattform für den Austausch zwischen Industrie, Lehre, Forschung und Praxis geschaffen werden um damit konstruktives Wissen und Innovationen zu fördern. Perspektivisch wird die WerkStückHalle in voller Grösse in den umgebauten Räumen der Nachbar-Gebäude 189 und 191 am Standort Tössfeld Platz finden und somit auch grossen Formaten Raum bieten.

 

 

 

 

 

Link zur Hompage ZHAW

 

ZHAW
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Departement Architektur
Gestaltung und Bauingenieurwesen
Tössfeldstrasse 11
8401 Winterthur