Forschungs-Mittwoch: Oliver Martin, Davos Decleration 2018

Mittwoch, 21. November 2018, 17 Uhr
mit Oliver Martin, Bundesamt für Kultur, Leiter Sektion Heimatschutz und Denkmalpflege
HKB, Multifunktionsraum, Schwabstrasse 10, Bern


Im Januar 2018 haben die europäischen Kulturminister auf Einladung der Schweiz in Davos die Erklärung von Davon 2018 zur Baukultur verabschiedet (www.davosdeclaration2018.ch). Damit wurde das Konzept «Baukultur» politisch als Ziel verankert. Was ist Baukultur? Wie kann dieser Ansatz zu einer modernen Kulturerbe-Politik beitragen? Wie wird die Erklärung von Davos umgesetzt? Was bedeutet das für die Kulturerbe-Erhaltung?

«Kultur ermöglicht und fördert wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit. Sie formt unsere Identität und bestimmt, was wir den nachfolgenden Generationen hinterlassen. Sie muss daher im Zentrum politischer Entwicklungsstrategien stehen, und ihr Beitrag für das Gemeinwohl hervorgehoben werden. Es gibt keine demokratische, friedliche und nachhaltige Entwicklung ohne Kultur.» (Erklärung von Davos, §1)  

 

Apéro im Anschluss

 

 

 

https://www.hkb.bfh.ch/de/forschung/veranstaltungen/forschungs-mittwoch/