Readymade Rasengitterstein - Werkhof Kehlhof, Zürich Wiedikon

Dienstag, 22. Mai 2018
Fachgespräch
Werkstückhalle, ZHAW Departement Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen, Tössfeldstrasse 11, 8401 Winterthur


Im Zuge der Sanierung wird die bisher offene Werkhalle des Werkhofs Wiedikon baulich abgeschlossen und mit Rasengittersteinen verkleidet, einem günstigen Standardprodukt aus dem Tiefbaubereich. Diese ungewohnte Verwendung in der Vertikalen wertet das bekannte Material überraschend auf und stellt auf verschiedenen Ebenen Bezüge zur Werkhofnutzung und der Umgebung her. Durch die grobe, unregelmässige Oberfläche des Rasengittersteins erhält die Fassade von Anfang an eine Patina, die den Eindruck vermittelt, dass Gebäude stehe schon lange da - eine Qualität, die mit einem vorgefertigten Betonelement nur mit viel Aufwand und hohen Kosten zu erreichen gewesen wäre. 

Fachgespräch in der Werkstückhalle mit Barbara Burren, GFA Gruppe für Architektur GmbH Zürich und Viktor Häberling, Abraxas Natursteinbauer AG Uerzlikon.

 

Flyer

 

 

Werkstückhalle, ZHAW Departement Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen, Tössfeldstrasse 11, 8401 Winterthur