Kulturerbe an der ETH Zürich

Sonntag, 3. Juni 2018, 8-17 Uhr
über 40 verschiedene Veranstaltungen
ETH Zürich


In mehr als 40 Einzelveranstaltungen werden die Vielfältigkeit und Bedeutung des Kulturerbes der ETH Zürich und die Verknüpfungen von Kulturerbe, Forschung und Wissenschaft vermittelt.

Am Stand der Materialsammlung sind von 10.00 bis 16.00 Uhr historische und zeitgenössische Materialmuster zu sehen und zu begreifen, die bereits jetzt oder in Zukunft zum Kulturerbe gezählt werden können. Präsentiert werden verschiedenste Materialien, darunter Baukeramik, Saillon- und Arzo-Marmor, Ledertapete, ein Bohrkern des Sechseläutenplatzes, Berner Sandstein u.a.

Am Nachmittag veranstaltet die Materialsammlung zusammen mit Christian und Hans-Jakob Bärlocher von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Steinmetzworkshop. Dieser beginnt mit einer Einführung zum Thema Naturstein im Allgemeinen und zu Sandstein im Speziellen, woraufhin einige Bearbeitungen direkt am Stein gezeigt und erläutert werden. Im zweiten Teil wird das einst aus Berner Sandstein errichtete ETH-Hauptgebäude erkundet und abschliessend dürfen die Teilnehmer selbst einige Bearbeitungen am Sandstein ausprobieren. Für den Workshop ist eine Anmeldung (Infostand Hauptgebäude ETH) erforderlich.

 

Schau hin! #Kulturerbe2018
https://www.kulturerbe.ethz.ch/

 

 

ETH Zürich, diverse Standorte