Material z'Mittag

Donnerstag, 9. März 2017, 12.15 bis 12.45 Uhr
Vortrag mit Martina Wuest und Stephan Buehrer, idA Architekten, Zürich
Sammlung S2, Hochschule Luzern – Technik & Architektur



Der Material z'Mittag ist ein Anlass, an dem Fachleute aus den Bereichen Architektur, Kunst und Handwerk ein Projekt ihres Büros oder Ateliers vorstellen, bei dem die Materialität eine ausserordentliche Rolle spielt. Zur Veranstaltung wird den Interessierten ein kleines z’Mittag offeriert.

 

Eingeladen sind Martina Wuest und Stephan Buehrer von idA Architekten, Zürich

 

Material & Kontext
idA steht für die Suche nach den verschiedenen Identitäten von Architektur. Buehrer Wuest erproben immer wieder andere, individuell geprägte Lösungen für die unterschiedlichsten Bauaufgaben. Dabei spielt der Werkstoff eine entscheidende Rolle.

Chronologische Beiträge in den Kategorien Geplantes und Gebautes werden über Bilder und eine spezifische Aussage zum Thema Material, Atmosphäre und Kontext angeschnitten. Anhand von zwei ausgewählten und detailliert beschriebenen Projekten sprechen sie über die Anwendung von Stahl im landschaftlichen und innerstädtischen Umfeld.


S2 Materialbibliothek, Trakt IV, F-Geschoss, Nische, 12.15 bis 12.45

 

 

 


Hochschule Luzern – Technik & Architektur
Technikumstrasse 21
6048 Horw