Sandwichelemente im Hochhausbau

Dienstag, 15. November 2016, 18.30 Uhr
Fachgespräch in der WerkStückHalle
Sammlung S7, ZHAW Winterthur


Durch sein kontrolliertes Giessverfahren ermöglicht der heutige Betonelementbau die Herstellung von komplexen dreidimensionalen Formteilen, die im Tragwerk bestens optimiert sowie mit grossen gestalterischen Freiheiten erstellt werden können. Dies zeigt die Fassade des Zölly Hochhauses eindrücklich: Die annähernd 1000 Betonfertigteile sind mit einer grossen Anzahl an Ausführungsvarianten gefertigt und verflechten sich zu einem abwechslungsreichen Relief. Das Spezielle an dieser Hochhausfassade ist aber ihre echte Tektonik; die ausgeführte Sandwich-Konstruktion trägt und ermöglicht einen stützenfreien Innenraum.

 

S7 ZHAW
WerkStückHalle
montags-freitags 8 bis 18 Uhr

 

Fachgespräch
Dienstag 15. November, 18.30 Uhr
Markus Peter, Meili Peter Architekten Zürich &
Christian Pfister, Nägele Betonfertigteilbau Röthis

 

Kontakt
Institut Konstruktives Entwerfen
Stefanie Müller De Pedrini, Dipl.-Ing. FH Architektur, wiss. Mitarbeiterin

 

Tössfeldstrasse 11
Postfach
8401 Winterthur
Telefon +41 58 934 76 12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Flyer

 

 

 

ZHAW
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Departement Architektur
Gestaltung und Bauingenieurwesen
Tössfeldstrasse 11
8401 Winterthur