Material z'Mittag

Donnerstag, 3. März 2016, 12.15 bis 12.45 Uhr
Vortrag und kleines Mittagessen
Hochschule Luzern – Technik & Architektur



Der Material z'Mittag ist ein Anlass, an dem externe Fachleute aus den Bereichen Architektur, Kunst und Handwerk ein Projekt ihres Büros oder Ateliers vorstellen, bei dem die Materialität eine ausserordentliche Rolle spielt. Zur Veranstaltung wird den Interessierten ein kleines z’Mittag offeriert.


Am 3. März berichtet Architekt Thomas Thalhofer vom Architekturbüro MET Architects aus Basel über eine materiell geprägte Sanierung: ‚Erneuert, nicht modern – Zum Umgang mit einer reichhaltigen Materialpalette bei der Gesamtsanierung des Hebelschulhauses in Riehen’.

Trakt IV, F-Geschoss, Nische, 12.15 bis 12.45

weitere Material z'Mittag am 7. April und 19. Mai, jeweils von 12.15 bis 12.45 Uhr

 

 

 


Hochschule Luzern – Technik & Architektur
Technikumstrasse 21
6048 Horw