Rock Print Pavilion

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 18:30 Uhr
Eröffnung & Referate
Gewerbemuseum Winterthur, Kirchplatz 14, 8400 Winterthur


Ein Haus, gebaut aus losem Schotter und Schnur, gebaut durch einen mobilen  Roboter im Zentrum von Winterthur. Forscherinnen und Forscher von Gramazio Kohler Research an der ETH Zürich demonstrieren die transformierende Kraft digitaler Bauprozesse und überführen mit einer robotisch gelegten Schnur einen Haufen Schotter in einen Pavillon.  

Diese Aktion auf dem Kirchplatz vor dem Gewerbemuseum Winterthur findet im Rahmen der Ausstellung «Hello, Robot. Design zwischen Mensch und Maschine» statt.  

 

 

Ab 18:30 Uhr: 

Begrüssung: Markus Rigert, Co-Leiter Gewerbemuseum Winterthur  

 

Digitale Materialität: Einführung von Fabio Gramazio, Prof. für Architektur und Digitale Fabrikation, Dep. Architektur ETH Zürich

 

Jammed Architectural Structures: Referat von Petrus Aejmelaeus-Lindström und Gergana Rusenova (in englischer Sprache)

 

 

 

https://www.gewerbemuseum.ch/ausstellungen/rock-print-pavilion