Vorstellung des Verbunds Material-Archiv und Vernissage der Ausstellung „Leder und tierische Häute“

Mittwoch 8. Oktober 2014, 17:00 Uhr, HKB
Ausstellung bis 14.11.2014


 

Material-Archiv ist ein Bildungsnetzwerk für Lehre, Forschung und Praxis. Betrieben wird das Projekt von acht Institutionen aus dem Bereich Bildung und Kultur mit dem Ziel, eine grosse Bandbreite an Materialien unter transdisziplinären Gesichtspunkten zu erschliessen. Der fachübergreifende Austausch und die Nutzung der spezifischen Eigenheiten und Stärken der einzelnen Beteiligten bilden dabei die Basis für eine professionelle und vielseitige Auseinandersetzung mit Materialien und Werkstoffen. Im Zentrum steht die Vernetzung der physischen Materialsammlungen der einzelnen Institutionen mit der gemeinsamen, öffentlich zugänglichen Onlinedatenbank.

Seit 2013 ist die Hochschule der Künste Bern Mitglied im Verbund Material-Archiv und bildet damit den achten Standort. Im Rahmen dieses Forschungs-Mittwochs wird der Verbund Material-Archiv sowie das Basiskonzept für den Standort an der HKB vorgestellt. Im Anschluss an die Präsentation wird zudem die aus einer Kooperation zwischen den Mitgliederinstitutionen Gewerbemuseum Winterthur und der Zürcher Hochschule der Künste entstandene Ausstellung „Leder und tierische Häute“ eröffnet. Neben dem eigentlichen Inhalt sollen dadurch die Funktionen und Möglichkeiten von Material-Archiv veranschaulicht werden.

Flyer

 

 

Hochschule der Künste Bern
Schwabstrasse 10
3018 Bern Bümpliz

www.hkb.ch