Holzbau im urbanen Umfeld - Lernen von Finnland?

Di 22. März 2011 von 17.00-20.00 Uhr

Veranstaltung mit Referaten, Gewerbemuseum


Wie gehen Architekten und Architektinnen heute mit dem Holzbau in der Stadt um? Soll er als solches erkennbar sein oder dient Holz einfach als ökologisch und ökonmisch sinnvolles Baumaterial, das anschliessend verkleidet wird? Vier Fachleute aus der Schweiz und Finnland beleuchten verschiedene Aspekte des Themas und liefern Anregungen für künftige Entwicklungen.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung HOLZ. Nachhaltiges Bauen in Finnland im Gewerbemuseum Winterthur. In Zusammenarbeit mit der ZHAW, Departement Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen und dem Finnland-Institutin Deutschland, Berlin.

Eintritt frei
Gewerbemuseum
Kirchenplatz 14, 8400 Winterthur